Startseite2018-09-05T13:28:53+00:00

Sind Sie oder jemand aus Ihrem Umfeld an Demenz erkrankt?

Die Diagnose Demenz stellt Menschen vor viele Fragen:

  • Was bedeutet das im Alltag?
  • Wie kann der Alltag bewältigt werden?

  • Wie schnell schreitet die Demenz voran?

  • Wie lange kann der Mensch mit Demenz in seinem häuslichen Umfeld bleiben?

  • Gibt es Möglichkeiten, dies zu verlängern?
  • Welche Unterstützung können die Angehörigen bekommen?

Denn im Laufe der Erkrankung verlieren Menschen mit Demenz zunehmend ihre Fähigkeiten zur Alltagsbewältigung. Dies führt zu erheblichen Belastungen und mündet sehr oft viel zu schnell in einer Heimunterbringung.

KOMPETENZ DEMENZ setzt hier an und bietet folgende Leistungen:

Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen erfassen wir Ihre individuellen Probleme im häuslichen Alltag. Wir reaktivieren Ihre Kompetenzen, stärken sie und aktivieren neue Kompetenzen.

Welche Geräte wollen Sie nutzen? Wir helfen Ihnen dabei, diese zu bedienen.

Sie benötigen Hilfsmittel? Wir helfen Ihnen bei der Anpassung der Hilfsmittel an Ihren Tagesablauf.

Sie benötigen eine Struktur in Ihrem Tag? Wir helfen Ihnen dabei, wie Ihr Tag einen klaren Plan bekommt und Sie dies als sinnvolle Stütze wahrnehmen können.

Sie benötigen als Angehöriger Unterstützung? Wir helfen Ihnen, damit Sie sich sicher im Umgang mit dem Menschen mit Demenz fühlen können.

Sie erhalten durch einen mobilen Ergotherapeuten ein individualisiertes Training von Alltagsaktivitäten in Ihrem häuslichen Umfeld. Er wird Sie in Ihrem Zuhause begleiten und Ihnen wichtige Tipps und Hilfen geben, damit Sie solange wie möglich selbständig und selbstbestimmt bleiben können.
Ein erfahrener Neurologe und Demenzspezialist unterstützt die ergotherapeutische Diagnostik und gibt entsprechende Hinweise und Hilfen an den Therapeuten weiter, damit dieser entsprechend seine Unterstützung anpassen kann.

Christiane Seidenspinner und Dr. med. Peter Heinen

Was will KOMPETENZ DEMENZ gemeinsam mit Ihnen erreichen?

Es geht uns um eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität und der Ihrer Angehörigen. Durch viele kleine Hilfen kann der Zeitpunkt einer Heimunterbringung hinausgezögert werden und Sie können kompetent in Ihrem häuslichen Umfeld leben. Diese Hilfen entlasten auch Ihre Angehörigen, die sich aber auch an den Ergotherapeuten und den Demenzspezialisten wenden können. Diese werden Ihnen weiterhelfen, wenn Sie fachärztliche Unterstützung vor Ort benötigen.

Was will KOMPETENZ DEMENZ gemeinsam mit Ihnen erreichen?

Es geht uns um eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität und der Ihrer Angehörigen. Durch viele kleine Hilfen kann der Zeitpunkt einer Heimunterbringung hinausgezögert werden und Sie können kompetent in Ihrem häuslichen Umfeld leben. Diese Hilfen entlasten auch Ihre Angehörigen, die sich aber auch an den Ergotherapeuten und den Demenzspezialisten wenden können. Diese werden Ihnen weiterhelfen, wenn Sie fachärztliche Unterstützung vor Ort benötigen.

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.*



Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an kodemenz@dn-connect.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

*Pflichtfeld

KOmpetenzDemenz UG
(haftungsbeschränkt)
Dr. med. Peter Heinen
Kirchstraße 12
52428 Jülich
Telefon: 02461 / 80 18 188